Screenshot 2015-03-26 um 13.57.02

Musikvideos I

9. März 2015

In dem 2 semestrigen Seminar erstellten die Studierenden ein eigenes Musikvideo für einen Musiker oder eine Band. Sie lernten eine professionelle Herangehensweise, angefangen bei der Ideenentwicklung, der Erstellung eines Treatments mit Moodbildern, über eine sorgfältige Vorbereitung mit Previsualisierung, Storyboard, und Drehplan bis hin zum eigentlichen Videodreh und der abschließenden Postproduktion incl. Schnitt und Farbkorrektur. Wichtig […]

Foto D 3.0

hdpk Mediendesigner präsentieren Animationsfilm zu DEUTSCH 3.0

5. Dezember 2014

Studierende des Bachelor-Studiengangs Mediendesign an der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) konzipierten für die Abschlussveranstaltung am 1. Dezember 2014 der Initiative DEUTSCH 3.0 eine Animation und Dokumentation des gesamten Projekts (s.u.). Um die komplexe Initiative des Gothe-Instituts zu visualisieren, setzten die Studierenden vom ersten grafischen Element, über die Animation und die Vertonung, bis zur […]

Bildschirmfoto 2014-11-19 um 17.56.29

Deutschen Multimediapreis gewonnen

19. November 2014

Am 15./16. November 2014 fand in den Technischen Sammlungen Dresden die Preisverleihung zum Deutschen Multimediapreis statt. Gleichzeitig wurden alle prämierten Arbeiten im Rahmen des Medienfestivals mb21 auf den fünf Stockwerken des Hauses präsentiert. Das Semesterprojekt der Studierenden im Kurs Zeichen/Bewegtbild/Sound des 5. Semesters Mediendesign „Tower to the people“ wurde mit dem Preis für Computeranimation ausgezeichnet. […]

coffi-festival-website

COFFI – Italian Film & Art Festival

21. August 2014

Das Coffie-Festivial started am 22. August — Film, Kunst und Theater verbunden mit italienisches Lebensgefühl als Berlin-Event! Das Erscheinungsbild mit Website, Trailer, Plakat, Flyer, Programm, etc. gestaltet und realisiert von den beiden HdpK-Studenten Christian Woynowski und Jendrik Drazetic. Ganz großartig! Internetseite: www.coffi-festival.de Website (www.coffi-festival.de) Programm Programm Postkarten Trailer

RAB_web_1_600

Self Publishing – Rhabarbersalat

27. Mai 2014

Das Magazin Rhabarbersalat präsentiert junge Musiker und Bands aus Berlin. Sie wurden von den Studierenden selbst ausgewählt, fotografiert und interviewt. Die Fotos stammen aus dem Projekt Magazinfotografie. Der Druck wurde mit zwei Farben mit einem Risograph realisiert. Per Abstimmung wurden Grün und Neon-Pink aus der möglichen Farbpalette ausgewählt. Die Farben Grün und Pink sind Namenspaten […]

VP_1

Artwork für Musik

27. Mai 2014

Aufgaben war ein fiktives Artwork für einen Musiker der eignen Wahl und ein Vorschlag für die die Band Vello Público. Letztere wurde im selben Semester von einem Kurs aus dem Medienmanagement durch ein Casting ausgewählt, ein Semester lang wie vom Produzenten promoted zu werden. Da gehört das Artwork natürlich dazu. Aus den Entwürfen wurde der […]

Bildschirmfoto 2014-04-25 um 13.47.51

Digital Music Report 2013

25. April 2014

Die Mediendesign Studierenden aus dem Kurs Digitale Darstellung SS13 haben sich mit dem IFBI Digital Music Report 2013 beschäftigt und diesen durch Animationen neu interpretiert. Im Anschluss übernahmen die Studierenden aus dem Fachbereich Audiodesign (1. Semester) und vertonten die Werke.

Jendrik_Drazetic_Praesentation_CI_Lettretage-7

Corporate Design Literaturhaus Lettrétage

24. Oktober 2013

Das Literaturhaus Lettrétage hat sich an die hdpk gewandt und um den Entwurf eines neuen Corporate Designs gebeten. Das Logo sollte belassen werden. Der Wunsch war ein neues Key Visual oder ein Baukastensystem, das man medienübergreifend anwenden kann. Die Entwürfe der Studierenden wurden von ihnen selbst vor den Mitgliedern des Literaturhauses präsentiert. Bei der Präsentation […]

Niklas-Bauer-9

Lettrétage für das Web

10. August 2013

Was ist ein Corporate Design? Ein Logo – und was noch? Und wenn nicht, was dann? Corporate Design ist ein komplexes Aufgabenfeld der Gestaltung, dem wir uns in diesem Projekt in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Lettrétage in Berlin-Kreuzberg nähern. Dabei sind einige spannende Ansätze und Gedanken ausgetauscht und visualisiert worden. Click on the image to […]

Jude Law

Studierende im Fachmagazin „Pictures“

28. Juli 2013

Im Februar fotografierten Studierende auf der Berlinale, wo sie am roten Teppich ihr fotografisches Können unter Beweis stellten. Im „Pictures Magazin“ ist nun ein Artikel über die studentischen Arbeiten erschienen. (Foto: Monique Küsel)

dig-jendrik

Designer im Gespräch an der HdpK, Don. 13. Juni

5. Juni 2013

Donnerstag 13. Juni, 10 bis 13.30 Uhr in der Lounge 1 Eintritt frei Gäste herzlich willkommen Update 18.06: SlideShare-Präsentationen von Maren, Dan, Frank und Ursel online Wir freuen uns auf Designgespräche mit Persönlichkeiten aus Interaction Design, Corporate Design, Editorial Design und Music Artwork. Wir werden nicht nur exzellente Arbeiten sehen, sondern vor allem erfahren, wie […]

visitenkarten

Die Reifeprüfung – Portfolios

3. Mai 2013

Wir werden geschäftstüchtig! Die minimale Grundausstattung für ein Erscheinungsbild ist ein Internetauftritt, Briefpapier & Visitenkarte. Moment – da wir alle mobil sind, sollte die Internetseite auch responsive für Tablet und Smartphone optimiert sein. Voilà – schaut euch das an!

Jendrik_Plakat_Final

Aufführungs- oder Musikplakat

11. April 2013

Das Thema war Aufführungs- oder Musikplakat. Die Studenten konnten entweder ein Theaterstück, ein Musical, ein Konzert oder einen Musikstil wählen. Ein Student hat sich für die Visualisierung eines einzigen Songs entschieden. Die Plakate haben das Format A1 und werden im Laufe des Semesters in den Räumen der Hochschule präsentiert. Ziel ist die Auseinandersetzung mit einem […]

Standardwert 2013-03-25 um 12.08.03

10 second of fame

10. April 2013

„Im Seminar „Digitale Darstellung“ wird den Studierenden eine Einführung in die Gestaltungstools Adobe Photoshop und Adobe Illustrator vermittelt. Aufbauend auf diesen Grundlagen lernen sie das Animations- und Compositing Tool Adobe After Effects kennen. Durch Präsentation, Analyse und Diskussion von aktuellen Bewegtbildprojekten soll der Blick für Komposition, Spannung und Timing geschärft werden. Im letzten Teil des […]

03

Fotoshooting Berlinale

20. März 2013

Studierende des Studiendgangs Mediendesign fotografierten vom 08.02.13-12.02.13 als Praxisprojekt am roten Teppich der Berlinale. Im Studienfach Fotografie werden den Studierenden anhand von Praxisaufgaben mögliche spätere Arbeits- und Auftragsbereiche näher gebracht. Mit der Aufgabe eines Fotoshootings am roten Teppich der Berlinale sollten sich die Studierenden einerseits mit der Situation in einer Pressline vertraut machen, andererseits ihre […]

Morpholes Webseite

Morpholes

11. Januar 2013

heißt das Label von Jendrik Drazetic. Morpholes steht wohl für „More for Less“, doch Jendrik präsentiert sich in seinem persönlichen Erscheinungsbild eher mit „Less is More“. Ein bewusst minimalistisch inszenierter Auftritt, der prägnant in Erinnerung bleibt: Erscheinungsbild mit Wortmarke, Webseite, Smartphone, Visitenkarte und Briefpapier. www.drazetic.de

Jendrik_bb

Plakatprojekt boobuk bubble tea

21. Oktober 2012

Click on the image to start the Slideshow Für die Firma boobuk bubble tea entwickeln die Studierenden des 2. Semesters eigene Ideen und Entwürfe für ein „bubble tea“ Image-Plakat. Entstanden ist eine Edition mit 10 unterschiedlichen künstlerischen Plakatentwürfen für die geplante Werbeaktion in Deutschen Hochschulen. Nach einer ersten Entwurfsphase setzen die Studierenden die beste Idee […]

stopmotion

Stopmotion

25. September 2012

Als ein Semesterprojekt in der Grundlehre des Studiengangs Mediendesign produzierten die Studierenden des zweiten Semester Stopmotionfilme. Die Aufgabe bestand in der Entwicklung einer Geschichte, die sich an der klassischen Drei-Akt-Struktur orientiert. Ziemlich schnell wurde durch die eingesetzte Technik klar, dass sich durch sie die Möglichkeit ergibt, surreale Vorgänge im Bild festzuhalten. So werden zum Beispiel […]

Niklas Bauer I

Typografie inszenieren

2. September 2012

Wie kann man den Inhalt eines Textes mittels Typografie zum Ausdruck bringen? Die Studierenden hatten die Aufgabe, die für sie wichtigste Botschaft des Zeitungsartikels herauszustellen und durch den Umgang mit der Schrift im Format zu inszenieren, um bestenfalls beim Betrachter ein Bild oder ein Gefühl zu erzeugen. Click on the image to start the Slideshow

Z55-Vernissage-Web

Kreativprozessor

20. Juli 2012

Kreativprozessor Z55 – hdpk-Studierende erfinden Kreuzberger Büroetage neu – Ausstellung mit rund 50 Werken: Foto-/Plakatserien/Stop-Motion-Pictures – Designentwürfe zum Konzept Kreativprozessor – Am 28.7.2012 ab 16.00 Uhr in der Zossener Straße 55 Berlin, 17.7.12: Kreativstandorte gibt es in Berlin wie Sand am Meer. Das dachten sich auch 15 Mediendesign-Studierende von der Hochschule der populären Künste, als […]

07

Privatsalon

18. Juli 2012

Soraya Hinsch arbeitet seit einen Jahrzehnt als Make-Up Artist und Friseurin bei Events wie Berlin Fashion Week, Wetten, dass ..? 2012 eröffnete Sie ihre eigenen Privatsalon in Berlin Mitte. Ein Entwurf soll ihre Webseite zum Privatsalon werden – eine Projektaufgabe mit realen Hintergrund für das zweite Semester. Tim Pertuch – Alebaer Art Blog Niklas Bauer […]

02

Selbstportrait

28. Juni 2012

Als letzte wöchentliche Übung in diesem Sommersemester stand für das zweite Semester das Thema „Selbstportrait“ auf dem Plan. Die Schwierigkeit eines Selbstportraits liegt in der Inszenierung der eigenen Person und der gleichzeitigen Komposition des Bildes, ohne im entscheidenden Moment die Kontrolle über die Aufnahme zu haben. Daraus entstehen überraschende Fotos der eigenen Person, die nicht […]

jendrik_lownoscreenshot_1-Kopie

Wir machen es einfach

20. Juni 2012

Simpel, gehaltvoll, effizient und allen Risiken und Nebenwirkungen zum Trotz – Nach diesem Credo arbeitet das Kollektiv mittlerweile seit vier Jahren mit audiovisuellen Medien und Veranstaltungen. Ihre Webseite gestaltete einer der drei Kreativen deshalb auch einfach mal selbst; aufbauend auf dem Erlernten des Studiums und besonders viel Wert legend auf Browserkompabilität und Benutzerfreundlichkeit – Alle […]

unter den linden / Tim  05

Unter den Linden

9. Mai 2012

Im Fotoseminar bekommen die Studierenden aus dem zweiten Semester eine wöchentlich Aufgabe. Diese Woche fotografierten sie das Thema „Unter den Linden“. Den touristisch überlaufene Ort sollten die Studierenden mit ihrem ganz persönlichen Blick festhalten. Die üblichen Motive gilt es dabei natürlich auszulassen. Von unterschiedlichen Besucher der Prachtmeile über eine ungeahnte Leere der Strasse bis hin […]

IMG_3543

Tempelhof I

9. Mai 2012

Der ehemalige Flughafen Tempelhof hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich. Nachdem der Flugverkehr 2008 offiziell eingestellt wurde, werden nun verschiedene Nutzungsmöglichkeiten für das Gelände diskutiert. Seit Mitte 2010 ist der Flughafen zu bestimmten Öffnungszeiten ein frei zugänglicher Park, der von den Besuchern zu unterschiedlichen Freizeitunternehmungen genutzt wird. Die Studierenden des zweiten Semesters sollten als […]

01

Studioportraits

7. Mai 2012

Als erste Übung im Fotostudio portraitierten sich die Studierenden des zweiten Semesters selbst. Nach der ersten Einführung in das Equipment des Fotostudios experimentierten die Teilnehmer mit verschiedenen Beleuchtungsvarianten und arbeiteten sich so in die Technik des Fotostudios ein. Nach dem Shooting wurde am Rechner eine klassische Beautyretusche durchgeführt und je nach Geschmack variiert. Click on […]

screenshotwebsite_1

1st Homebase II

3. Mai 2012

Die Studenten konzipieren, gestalten und programmieren ihre erste Homepage im ersten Semester: Bleistift und Papier für die Ideen, Fireworks zum Prototypen und Umsetzen mit HTML, CSS und jQuery im Editor. Chapeau – das war ein guter Anfang. Click on the image to start the Slideshow Click on the image to start the Slideshow Click on […]

IMG_2592_1

Potsdamer Platz

10. April 2012

Eine Aufgabe im Fotoseminar des zweiten Semesters war den Potsdamer Platz in Berlin zu fotografieren. Sofort ploppen im Kopf Bilder auf, die mit diesem Platz im kollektiven Gedächtnis verbunden sind. Genau diese stereotyischen Sichtweisen sollten ausgespart bleiben. Die eigene Sichtweise bei einer solchen Aufgabe zu finden, ist eine wichtige Übung in der Fotografie. Die Serien entstanden […]